Den Pumas ein Stück näher..

Dank großzügiger Spende von Trelleborg Group 🙌🏻

Ein großes Geschenk machte auf Anregung des Vereins „Freunde des Wildtierparks Germendorf-Oranienburg e.V.“ die in Velten ansässige Firma Trelleborg Group dem Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf.

Im Beisein der Vereinsvorsitzenden Sabine Stoge konnten Geschäftsführerin Andrea Fischer und Projektleiter Fabian Selent und Tierparkchef Torsten Eichholz 5.000€ als Baubeitrag für das derzeit stetig wachsende Pumagehege überreichen.

HELFEN ❤️

Auch Marcel Thomas war als besonders eifriger Mitarbeiter der Trelleborg Group stellvertretend dabei, haben er und viele Kollegen sich doch gleichzeitig sportlich und wohltätig engagiert, da die Firma z. Bsp. gefahrene Fahrrad-Kilometer ihrer Angestellten in einen Spendenfonds ummünzte, der nun erfreulicherweise dem aktuell bedeutendsten Bauvorhaben unseres Parks zu gute kommt.

Dies fördert Mitarbeitergesundheit und CO2–Einsparung und bringt das Heim für 3 junge Pumabrüder, geboren im Frühjahr 2022 im Tierpark Ströhen, einen wichtigen Schritt voran. Im März 2023 sollen dann die drei größten aller Kleinkatzen, von Karl May gerne als Silberlöwe bezeichnet, ihre beiden großen Waldanlagen erkunden.

Bis dahin können sich die Mitarbeiter von Trelleborg Group Gedanken um die Benennung eines der drei Brüder machen, möchte sich doch die Firma durch eine Tierpatenschaft hier gerne auch längerfristig in der Unterstützung unseres Parks engagieren.

Wir sagen heute schon Danke und freuen uns gemeinsam auf 3 prachtvolle Pumajungs! 🐅

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

17 − drei =