Hausbesuch beim Patentier

1. Patentag im Tierpark Germendorf mit großer Resonanz!

Auch wenn das Wetter verhalten blieb- alle Teilnehmer hatten viel Freude beim 1. Patentag im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf und sind sich sicher: Wir kommen wieder!

Beinahe 20.000 € spenden unsere über 200 Paten jährlich dem Förderverein des Tierparks, der so die weitere Entwicklung unserer Einrichtung signifikant unterstützen kann aber auch immer wieder Futter- und Tierarztkosten übernimmt.

So war es an der Zeit, ein herzliches Dankeschön an unsere Paten zu richten. Dies geschah in Form von freiem Eintritt für den jeweiligen Paten am gestrigen Sonntag, Kaffee und Kuchen (von fleißigen Fördervereinsmitgliedern eigens gebacken) und vor allem exklusiven Führungen zu den Patentieren. Dabei waren spannende Blicke hinter die Kulissen, so in die neue, noch unbesetzte Pumaanlage (vom Verein stark gefördert) aber auch vielfache Fütterungen, so bei Minischweinen und Pampashasen möglich. Bei den Luchsen platzierten auch prominente Paten, so Spielerinnen von Turbine Potsdam, leckere Futterhühner, und Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann verwöhnte gemeinsam mit vielen weiteren Fans die Erdmännchen mit Insekten-Snacks.

Noch patenlos ist der weiße Asinara-Zwergesel “Peppino” der am letzten Donnerstag knapp 1-jährig aus dem Zoo Stralsund zu uns kam und zur Begrüßung der etwa 100-köpfigen Patenschar seine Aufwartung machte.

Nur 3 Einrichtungen zeigen in Deutschland derzeit diese sehr seltene italienische Haustierzwergform, für die wir nun eine Stute zur Gesellschaft und Zucht suchen. Noch ganz neu als “Bühnenstar” machte er seine Sache ausgezeichnet und wird bestimmt schon die ersten Herzen zukünftiger Paten erobert haben.

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Immer wieder neu..

Immer wieder neu..

immer wieder Tierpark Germendorf! Ein Tierpark ist fast wie ein lebender Organismus, immer ist Bewegung in der Tier- und Pflanzenwelt, fast täglich gibt es etwas Neues zu entdecken. So kamen in der letzten Woche 2 junge Guanako-Stuten aus dem Serengetipark Hodenhagen...

Kuscheltier mit spitzen Stacheln?

Kuscheltier mit spitzen Stacheln?

Baumstachelschweine neu im Tierpark Germendorf! Seit kurzem können unsere Besucher nun ganz besondere Nagetiere bei uns kennenlernen, die zwar über eine „weiche Schale“ aber vor allem auch über einen harten, stachelbewehrten Kern verfügen. So zog ein Pärchen...

Alle Tiere warten auf den Frühling!

Alle Tiere warten auf den Frühling!

Bunte Vorboten sind schon da.. Wenn sich hier und da bereits die ersten Frühblüher aus der Deckung wagen, spüren gerade auch unsere gefiederten Freunde, dass sich der Winter langsam dem Ende zuneigt. Sehr genau registriert ihr Organismus die stetig etwas länger...

Wir sehen blau

Wir sehen blau

Deutsche Erstzucht im Tierpark Germendorf! Groß war die Freude bei allen Beteiligten, als Mitte Dezember 2023 das samtweich mit Fell der Mutter ausgekleidete Nest im Stall der Mährischen Blauen gefunden wurde. Erstmals in einem deutschen Zoo kamen damit Mährische...

Solch ein Gewimmel möchte ich seh’n

Solch ein Gewimmel möchte ich seh’n

Buntes Wassergeflügel im Winter Auch bei niedrigeren Temperaturen und gelegentlichem Schneefall ist ein Besuch im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf ein besonderes Erlebnis, bieten sich doch nun ganz andere, reizvolle Eindrücke als zur Sommerszeit. So zeigen...