Runter mit dem Pelz

1. Juni 2024 | Allgemein | 0 Kommentare

Auch bei den Alpakas

Der Kindertag darf warm werden. Das Thermometer steigt, da muss die Winterwolle runter.

In dieser Woche war es bei unsere kleinen Herde Alpakas wieder soweit, und das dichte Wollflies wurde mittels Schermaschine vom Schafkamel entfernt.

Der Domestikationsprozess vom wilden Guanako (auch bei uns im Tierpark zu sehen) zum Wolllieferant Alpaka hat zur Folge, dass die Tiere ihr Fell, dass genetisch auf andauerndes Längenwachstum programmiert ist, nicht über den normalen Haarwechsel abstoßen können, weshalb hier zwingend der Mensch regulierend eingreifen muss.

Natürlich wurde der Moment der Alpakaschur auch zur Klauenkontrolle und Pflege genutzt. Derart “feiertagsfein” erwarten nun unsere Alpakas große und vor allem kleine Besucher am heutigen 1. Juni, an dem zur Feier des Internationalen Kindertages und dem Neustart der Buslinie 823 alle Gäste von 0-16 Jahren im Tier-, Freizeit-und Saurierpark freien Eintritt erhalten!

Junge Naturforscher können dann auch weitere Neuzugänge im Sechseckbecken im Warmhaus entdecken: dort sind Schwarze Neons, Rote vom Rio (eine Salmler-Art) und Trauermantelsalmler Exemplare zur mittel- bzw. südamerikanischen Süßwasserfischgesellschaft gestoßen.

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Die Sonne lacht in Germendorf

Die Sonne lacht in Germendorf

Sonnensittiche lachen zurück! Der Sommer ist da und hat mit bunten Blütenarrangements, niedlichem Nachwuchs aber auch gefiederten Farbtupfern Einzug im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf gehalten. So zogen 5 Sonnensittiche in die große Flugvoliere, die eine...

Duale Ausbildung praxisnah und handfest

Duale Ausbildung praxisnah und handfest

Auszubildende der Peter-Lenné-Schule zum Projekttag "Klauenpflege" in Germendorf Der anerkannte Lehrberuf Tierpfleger-Fachrichtung Zoo behandelt in der regulären 3-jährigen Ausbildungszeit eine große Vielfalt an Themen in Bezug auf Haltung und Pflege fast aller...

Immer wieder neu, immer wieder anders..

Immer wieder neu, immer wieder anders..

Sittichkenner haben es natürlich längst bemerkt: seit einiger Zeit ist eine neue Art zur Vogelgesellschaft in unserer Australienvoliere gestoßen. Von einem engagierten Privatzüchter konnten wir ein sehr schönes Pärchen Rotsteißsittiche übernehmen, die bereits...

Meilenstein schwebt ins Pumagehege ein

Meilenstein schwebt ins Pumagehege ein

6t-Findling landet im Tierpark Das war Millimeterarbeit für den versierten Fahrer und Kranführer des Fuhrbetriebs Fromm aus Oranienburg: Um einen ca. 6t schweren Findling aus der Kiesgrube jenseits der Straße an seinen neuen, promineten Platz im Pumagehege II zu...

Warten auf den Bus

Warten auf den Bus

am Tierpark Germendorf lohnt es sich jetzt wieder! Die Freude bei allen Beteiligten ist groß: Der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf ist seit dem 1. Juni 2024 bequem, kostengünstig und umweltfreundlich mit dem Öffentlichen Nahverkehr direkt erreichbar. Dank...