Blauer Pfau im Tierpark unterwegs

6. Juli 2022 | Allgemein | 0 Kommentare

Majestätischer Hühnervogel erobert sich sein Revier!

Seit einigen Wochen präsentiert sich einer unserer Pfauenhähne im Freilauf unseren Besuchern in ganzer Pracht. 🦚

Anders als in der schattigen Großvoliere, in der die restliche Pfauengruppe aktuell noch mehrere Küken aufzieht (darunter auch ein Weißling), kommt im Sonnenlicht der Waldlichtungen seine schillernde Farbenpracht besonders schön zur Geltung.

Wer diesem Tier bei uns begegnet, trifft ihn ihm quasi einen Vorboten, sollen doch nach der Aufzuchtphase alle Pfauen des Tier-,Freizeit- und Saurierpark Germendorf in alter Tradition frei durch unser Parkgelände streifen und es als Ziergeflügel lebendig schmücken.

Der Pfauenhahn ist also nicht etwa entflohen sondern ganz regulär im „Außendienst“. Pfauen sind außerordentlich intelligente Hühnervögel, die sich durch nächtliches Aufbaumen Räubern wie Füchsen oder Marderhunden erfolgreich entziehen. Sie sind robust und winterhart und somit bestens geeignet, bei uns ein halbwildes aber standorttreues Leben in unserem Tierparadies zu führen.

Wie bei allen Tieren unseres begehbaren Freigeheges gilt: ❗️

Bitte auf den Wegen bleiben, auch wenn der Pfau sich einmal in für Besucher nicht zugängliche Bereiche zurückzieht. Wer im Besucherbereich eine Pfauenfeder findet, darf sie gerne als Souvenir behalten.

Aber: Solange die Feder noch am Pfau ist, gilt: Hände weg! So macht der Freilauf für Mensch und Tier Spaß 🦚❗️

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn + 19 =