Auf Herrentagspartie

3 Spornschildkröten- Männer auf Frühlingsausflug 🐢

Nachdem nun endlich die Sonne regelmäßig und wärmend scheint, können unsere 3 männlichen Spornschildkröten nun täglich ihre Wiesenfläche neben der Ponyreitbahn beweiden, dabei nahrhafte Kräuter zu sich nehmen und natürliches UV-Licht tanken.

Bereits im Herbst des vergangenen Jahres kamen die nach den echten Riesenschildkröten von Galapagos und den Seychellen größten Landschildkröten aus der Sahelzone Nordafrikas von einem befreundeten Exoten-Privathalter zu uns, erst jetzt allerdings können sie ihr Winterquartier regelmäßig auf Ausflügen ins Freie verlassen.

Noch sind unsere Exemplare von der maximalen Panzerlänge von 80 cm und dem Höchstgewicht von 80 kg weit entfernt, aber der größte der 3 ist bereits ein recht stattliches Exemplar, bei dem das Tragen in die Nachtunterkunft, falls er einmal nicht von selbst abends hinein möchte, schon zur zusätzlichen Fitness-Aufgabe für die Tierpfleger wird.

In Anpassung an ihren kargen Lebensraum sind Spornschildkröten extrem genügsame und robuste Reptilien, die unsere Schildkrötenkollektion eindrucksvoll bereichern.

In Zukunft soll hier eine für Besucher begehbare, übernetzte Anlage entstehen, in der die Panzerträger mit Zwergmangusten, Gelbschnabel-Tokos und Buschschliefern vergesellschaftet werden, ebenso soll ein einsehbares Winterhaus entstehen, damit wir die 3 auch in der kalten Jahreszeit unseren Gästen präsentieren können.

Auch, wenn bis dahin noch einige Zeit vergehen wird, warten unsere 3 Spornschildkrötenmänner schon morgen auf viele Herrentagsbesucher – und zwar nicht nur männliche!

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Leben zieht ins Sechs-Eck-Becken

Leben zieht ins Sechs-Eck-Becken

Buntbarschbuben- und mädchen neu in Germendorf Den Besucherraum unseres Warmhauses ziert seit dem letzten Jahr eine dekoratives Aquarium mit Rundumsicht, das nun auch seine ersten endgültigen Bewohner aufgenommen hat, soll es doch einen kleine Ausschnitt aus der...

Frühlingszeit ist Jungtierzeit

Frühlingszeit ist Jungtierzeit

Auch bei den Erdmännchen im Tierpark Germendorf! Auch wenn der April 2024 sich monatstypisch metereologisch divers zeigte, schenkte er doch auch einige Sonnenstunden, die wohlig wärmten und das alljährliche Erwachen der Natur in der ersten Jahreshälfte einläuteten. Im...

Wenn die kleinen Zicklein purzeln

Wenn die kleinen Zicklein purzeln

Frühling im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf Wenn auch nicht ganz pünktlich zum Osterwochenende, so startete doch gleich danach der Geburtenreigen bei unseren Zwergziegen und auch bei den buntscheckigen Vierhornschafen. Bei Ziegen sind Zwillingsgeburten...

Erneut Albino im Beutel!

Erneut Albino im Beutel!

Kleines weißes Känguru hüpft übers Germendorfer Land Bei den Bennett-Kängurus im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf beginnt der Frühling mit einer besonderen Überraschung. Neben einem wie üblich braun-grauem Jungtier schaut da noch etwas strahlend weiß aus...

Wenn der kleine Schauer kommt..

Wenn der kleine Schauer kommt..

Aufheizen und Trocknen im Warmhaus im Tierpark Germendorf! Frühlingswetter ist unbeständig: eben noch lacht die Sonne, schon sendet der Winter im nächsten Moment noch letzte "Schauer körnigen Eises" und nicht selten pfeift auch einmal ein ungemütlicher Wind. Gut, dass...