Buschschlüpfer unter Totenkopfaffen

10. Juni 2022 | Neuzugang | 0 Kommentare

Schwarzrücken-Aguti neu im Tierpark Germendorf! 👀

Für unsere Totenkopfaffen war es zunächst ein ungewohnter Anblick, der mit Alarmrufen und Rückzug in den Außenkäfig quittiert wurde: Seit rund 2 Wochen lebt nun ein männliches Schwarzrücken- Aguti aus der Zucht des Zoo Leipzig bei uns, dem wir dafür herzlich danken.

Die hochbeinigen Meerschweinchenverwandten leben im östlichen Brasilien am Boden des Waldes, wo sie sich auf der Suche nach Schösslingen, Knollen, heruntergefallenen Früchten und auch einmal einem Bodenbrüter stets vor diversen Fressfeinden wir Ozelot und Kurzohrfuchs in Acht nehmen müssen. Auf der Flucht vor solchen Räubern hilft ihnen ihre torpedoartige Kopf- und Körperform, mit der sie in Not pfeilschnell ins Unterholz abtauchen können, weshalb man sie auch zum Ökotyp des „Buschschlüpfers“ zählt.

Im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf hat unser Agutimännchen, für das wir nun weibliche Begleitung suchen, derlei Gefahren nicht zu fürchten, und auch die Totenkopfaffen haben sich bereits an ihren Untermieter gewöhnt.

Mittlerweile hat das Aguti auch Zugang zum Außenkäfig, so dass aufmerksame Besucher nun einen Blick auf diesen selbstbewussten und neugierigen Nager werfen können.

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neun + sechs =