Fantasy trifft auf „echte Fabelwesen“

24. November 2022 | Allgemein | 0 Kommentare

Autor @julianschulzeautor liest im Tierpark Germendorf 📚

Zum ersten Mal nahm der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf am bundesweiten Vorlesetag am 18.11.2022 teil und bot dem Schriftsteller Julian Schulze mit seinen dystopischen Fantasy-Romanen „Nemesis“ und „Chaos“ aus der „Lost-Paradise-Chroniken“- Trilogie ein Podium.

Zuvor hatte Tierparkleiter Konstantin Ruske mit heiter-ernsten Tiergeschichten von Paul Eipper über Prof. Dr. Dathe bis hin zu Satiriker Dietmar Wischmeyer die Zuhörer auf den besonderen Ort der Lesungen, das Südamerikahaus im Tierpark Germendorf mit seinen vielfältigen Bewohnern, eingestimmt, konnten sie dann Julian Schulze in seine fiktive Unterwelt folgen, die neben den Menschen der Zukunft auch von diversen schauerlichen und bizarren Kreaturen (etwa dem „Maulwurfsschwein“) bevölkert ist und gegen die man sich auf der Jagd nach Energiekristallen unter Einsatz seines Lebens behaupten muss.

Sehr sympathisch aber nicht weniger bizarr war dagegen die Aufwartung, die unser Kugelgürteltiermann „Colin“ dem Autor machte, so dass er auch einmal mit ganz diesseitigen Wesen phantastischer Gestalt hautnah zusammenkam.

Ein Glühwein zum Ausklang wartete dann noch beim weihnachtlich-winterlich geschmückten Pete’s Flammkuchen am Wegesrand.

Wir freuen uns über die gelungene Premiere des Vorlesetags im Tierpark Germendorf und schauen gespannt auf Möglichkeiten der Wiederholung.

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × 3 =