Zum Feiertagsspaziergang nach Germendorf

22. Dezember 2023 | Allgemein | 0 Kommentare

Ochs und Esel erwarten Euch..

Neben häuslicher Gemütlichkeit, festlichen Leckereien und familiären Runden unterm Tannenbaum ist auch über die Weihnachtsfeiertage ein „Auslüften“ bei einem schönen Spaziergang an frischer Luft wichtig, um einen „Stubenkoller“ gar nicht erst aufkommen zu lassen und zwischen Frühstück und Gänsebraten etwas Bewegung einzuschieben, auf das man sich guten Gewissens dem nächsten Gang widmen kann.

Der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf steht dabei dabei auch an allen Feiertagen als interessantes und abwechslungsreiches Ausflugsziel zur Verfügung und hat für Euch wie folgt geöffnet:

24.12.2023: 9-14 Uhr
25.12.2023 – 30.12.2023: 9-17 Uhr
31.12.2023: 9-14 Uhr

Dabei können auch typische Weihnachtskrippentiere bei uns besucht werden, warten doch unsere beiden Asinara-Zwergesel „Peppino“ und „Pinnochio“ auf ihre Freunde, für die die Berliner Weihnachtsmannzentrale als vorfristiges Weihnachtsgeschenk Patenschaften übernommen hat. Im Nachbargehege hat unsere weiße Zwergzebu-Kuh, genannt „Die wilde Hilde“ pünktlich zu den Festtagen ein kleines Bullkalb gesetzt, so dass nun 4 junge Zebus dem Winterwetter zum Trotz durch den Auslauf kälbern. Und auch auf Schäfchen muss weihnachtsgetreu nicht verzichtet werden, können sich doch unsere Besucher bei uns mit den bizarr-auffälligen Vierhornschafen vertraut machen.

Vielleicht ist ein Rundgang zu den genannten Haustierrassen mit Bezug zur Weihnachtsgeschichte für den ein oder anderen auch einmal Anlaß, darüber nachzudenken, was wir Menschen unseren Haustieren insgesamt, die wir weltweit auf vielfältigste Weise nutzen, verdanken, und inwieweit sie eine wichtige Stütze unserer Entwicklung und auch wachsenden Wohlstandes rund um den Erdball sind. Wünschen wir ihnen dafür eine respektvolle Behandlung und wertschätzenden, von Sachkunde getragenen Umgang durch uns auch für das kommende Jahr – sie verdienen es!

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Die Sonne lacht in Germendorf

Die Sonne lacht in Germendorf

Sonnensittiche lachen zurück! Der Sommer ist da und hat mit bunten Blütenarrangements, niedlichem Nachwuchs aber auch gefiederten Farbtupfern Einzug im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf gehalten. So zogen 5 Sonnensittiche in die große Flugvoliere, die eine...

Duale Ausbildung praxisnah und handfest

Duale Ausbildung praxisnah und handfest

Auszubildende der Peter-Lenné-Schule zum Projekttag "Klauenpflege" in Germendorf Der anerkannte Lehrberuf Tierpfleger-Fachrichtung Zoo behandelt in der regulären 3-jährigen Ausbildungszeit eine große Vielfalt an Themen in Bezug auf Haltung und Pflege fast aller...

Immer wieder neu, immer wieder anders..

Immer wieder neu, immer wieder anders..

Sittichkenner haben es natürlich längst bemerkt: seit einiger Zeit ist eine neue Art zur Vogelgesellschaft in unserer Australienvoliere gestoßen. Von einem engagierten Privatzüchter konnten wir ein sehr schönes Pärchen Rotsteißsittiche übernehmen, die bereits...

Meilenstein schwebt ins Pumagehege ein

Meilenstein schwebt ins Pumagehege ein

6t-Findling landet im Tierpark Das war Millimeterarbeit für den versierten Fahrer und Kranführer des Fuhrbetriebs Fromm aus Oranienburg: Um einen ca. 6t schweren Findling aus der Kiesgrube jenseits der Straße an seinen neuen, promineten Platz im Pumagehege II zu...

Warten auf den Bus

Warten auf den Bus

am Tierpark Germendorf lohnt es sich jetzt wieder! Die Freude bei allen Beteiligten ist groß: Der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf ist seit dem 1. Juni 2024 bequem, kostengünstig und umweltfreundlich mit dem Öffentlichen Nahverkehr direkt erreichbar. Dank...