Spiel & (Knabber-) Spaß mit Tannenbäumen

5. Januar 2024 | Allgemein | 0 Kommentare

Nachweihnachtliches Festessen für unsere Tiere.

Für die einen ist es eine Bereicherung des Speiseplans, für die anderen Bereicherung des Alltags, für die meisten Tiere ist es einfach beides: Der unverkaufte Weihnachtsbaum, der nun an vielen Stellen im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf seine vierbeinigen und gefiederten Endabnehmer findet.

Für viele Huftiere ist es ein willkommener grüner Snack; gerade Laubliebhaber wie unsere Zwergziegen sind davon ganz begeistert. Auch unsere Rinder und die Zwergesel finden an den Bäumchen geschmacklich Gefallen, hier dienen sie aber auch als Spielzeug und als Werkzeug zur Körperpflege, so auch bei den Elenantilopen. In der Australienvoliere knabbern unsere Sittiche begeistert am Tannengrün, gleichzeitig bietet es auch Sichtschutz vor den mitunter zänkischen Volierengenossen und bremst manche Windböe, die sonst ungehindert durch den Lebensraum der Vögel brausen würde.

Der Reiz des neuen ist an sich auch ein wichtiger Wert für unsere Tierparktiere, die neugierig und aktiv auf die Veränderung in ihrer gewohnten Umwelt reagieren. Eine einfache, effektive und effiziente Möglichkeit der Tierbeschäftigung, die in einem Tiergarten von großer Wichtigkeit ist.

Und auch der Dekorationseffekt ist in einer Jahreszeit mit natürlicherweise wenig Grün für das Besucherauge nicht zu vernachlässigen.

Schaut doch bei Eurem nächsten Besuch einmal genau hin, wer sich bei uns wo und wie mit dem Nadelgehölz beschäftigt!

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Bus hält wieder vor dem Tierpark Germendorf

Bus hält wieder vor dem Tierpark Germendorf

Linie 823 nimmt mit stark erweitertem Angebot erneut Betrieb auf. Die Freude bei allen Beteiligten ist groß: Der Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf kann ab dem 1. Juni nun noch häufiger bequem, kostengünstig und umweltfreundlich mit dem Öffentlichen...

Leben zieht ins Sechs-Eck-Becken

Leben zieht ins Sechs-Eck-Becken

Buntbarschbuben- und mädchen neu in Germendorf Den Besucherraum unseres Warmhauses ziert seit dem letzten Jahr eine dekoratives Aquarium mit Rundumsicht, das nun auch seine ersten endgültigen Bewohner aufgenommen hat, soll es doch einen kleine Ausschnitt aus der...

2. Patentag – im Tier,- Freizeit und Saurierpark Germendorf

2. Patentag – im Tier,- Freizeit und Saurierpark Germendorf

Liebe Tierpaten, aufgrund von bedauerlichen Verzögerungen im Versand der Einladungsbriefe und einer nunmehr etwas kurzen Rückmeldungsfrist möchten wir Euch auch auf diesem Wege noch über den anstehenden Patentag informieren: EINLADUNG zum 2. Patentag im Tier,-...

Frühlingszeit ist Jungtierzeit

Frühlingszeit ist Jungtierzeit

Auch bei den Erdmännchen im Tierpark Germendorf! Auch wenn der April 2024 sich monatstypisch metereologisch divers zeigte, schenkte er doch auch einige Sonnenstunden, die wohlig wärmten und das alljährliche Erwachen der Natur in der ersten Jahreshälfte einläuteten. Im...

Wenn die kleinen Zicklein purzeln

Wenn die kleinen Zicklein purzeln

Frühling im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf Wenn auch nicht ganz pünktlich zum Osterwochenende, so startete doch gleich danach der Geburtenreigen bei unseren Zwergziegen und auch bei den buntscheckigen Vierhornschafen. Bei Ziegen sind Zwillingsgeburten...