Von Puma bis Schneehase

Tierpark Germendorf blickt zurück auf 2023

Die Bilanz zum Ende des Jahres 2023 macht deutlich, dass sich im Tier-, Freizeit- und Saurierpark auch in den vergangenen 12 Monaten wieder viel getan hat, um die Einrichtung kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei sowohl die Haltungsbedingungen unsere Pfleglinge weiter zu steigern wie auch die Besucherattraktivität zu erhöhen.

Zum 31.12.2023 lebten in Germendorf 590 Tiere in 112 Arten. 18 neue Arten wurden in den Tierbestand aufgenommen. Darunter waren neben Guanakos, Rabengeiern und Fenneks auch Afrikanische Schwarzenten und die anspruchsvollen Schneehasen. Als sehr seltene Haustierrasse trafen Tschechische Blaue Kaninchen im Park ein.

Erstmals hatte die im Vorjahr zusammengestellte Zuchtgruppe Vierhornschafe Nachwuchs, gleiches gilt für die Rheinischen Schecken und die Großen Bronzeflügeltauben.

Herausragendste Neuzugänge waren 3 junge Pumakater, die gleichzeitig auch den größten Posten im Baugeschehen bedingten, wurde doch im Mai der erste Teil der großen Puma-Landschaftsanlage feierlich dem Publikum übergeben.

Weiterhin wurde die Waschbäranlage komplett überholt, Renovierungsarbeiten fanden bei unserem Ententeich und an den Fasanenvolieren statt.

Bis Jahresende stand auch der Rohbau des neuen Quarantänegebäudes mit Krankenstation, in die der Park als wichtige Infrastrukturmaßnahme sechsstellig investiert.

Auf dem großen Kinderspielplatz konnte zur Freude der kleinen Besucher als neue Attraktion ein gebläsebetriebenes Riesentrampolin in Betrieb genommen werden.

Um unseren Bildungsauftrag weiter zu erfüllen, wurden 4 großformatige Informationstafeln zu den Hauptaufgaben von Tiergärten aufgestellt.

Neben den üblichen Veranstaltungshöhepunkten wie dem sommerlichen Tierparkfest und Halloween fand am 3. Adventswochenende auch wieder ein Weihnachtsmarkt statt, und erstmal wurde gemeinsam mit dem Verein der Freunde des Wildtierparks Germendorf-Oranienburg e.V. ein Patentag organisiert, um sich gebührend bei den vielen, oft über Jahre mit uns verbundenen Unterstützern zu bedanken, werden doch gerade über die Tierpatenschaften bedeutende Summen generiert, die unsere Einrichtung signifikant voranbringen.

Zum Ablauf des Jahres 2023 bedanken wir uns bei allen Freunden unseres Parks für die vielfältige Unterstützung durch unseren Förderverein sowie durch viele Futterspender, Firmen, Behörden und Medienvertreter und vor allem bei unseren treuen Besuchern, von denen wieder knapp 420.000 vom 1.1. bis zum 31.12. durch unsere Pforten strömten!

Kommentare

Feedback, Lob oder Kritik? Hinterlasst einen Kommentar.
Wir haben ein offenes Ohr für euch und freuen uns eure Meinung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Folgende Beiträge könnten dich interessieren.

Immer wieder neu..

Immer wieder neu..

immer wieder Tierpark Germendorf! Ein Tierpark ist fast wie ein lebender Organismus, immer ist Bewegung in der Tier- und Pflanzenwelt, fast täglich gibt es etwas Neues zu entdecken. So kamen in der letzten Woche 2 junge Guanako-Stuten aus dem Serengetipark Hodenhagen...

Kuscheltier mit spitzen Stacheln?

Kuscheltier mit spitzen Stacheln?

Baumstachelschweine neu im Tierpark Germendorf! Seit kurzem können unsere Besucher nun ganz besondere Nagetiere bei uns kennenlernen, die zwar über eine „weiche Schale“ aber vor allem auch über einen harten, stachelbewehrten Kern verfügen. So zog ein Pärchen...

Alle Tiere warten auf den Frühling!

Alle Tiere warten auf den Frühling!

Bunte Vorboten sind schon da.. Wenn sich hier und da bereits die ersten Frühblüher aus der Deckung wagen, spüren gerade auch unsere gefiederten Freunde, dass sich der Winter langsam dem Ende zuneigt. Sehr genau registriert ihr Organismus die stetig etwas länger...

Wir sehen blau

Wir sehen blau

Deutsche Erstzucht im Tierpark Germendorf! Groß war die Freude bei allen Beteiligten, als Mitte Dezember 2023 das samtweich mit Fell der Mutter ausgekleidete Nest im Stall der Mährischen Blauen gefunden wurde. Erstmals in einem deutschen Zoo kamen damit Mährische...

Solch ein Gewimmel möchte ich seh’n

Solch ein Gewimmel möchte ich seh’n

Buntes Wassergeflügel im Winter Auch bei niedrigeren Temperaturen und gelegentlichem Schneefall ist ein Besuch im Tier-, Freizeit- und Saurierpark Germendorf ein besonderes Erlebnis, bieten sich doch nun ganz andere, reizvolle Eindrücke als zur Sommerszeit. So zeigen...